Die Gesichtssauna… Sauna, was?

Den Selbstreinigungsprozess der Haut unterstützen

Vier Wochen dauert es normalerweise, bis die Haut sich erneuert und die obersten Hautschichten abgestoßen hat. Das tägliche Auftragen des Make-Up strapaziert die Haut, die Gesichtssauna reinigt die Haut in kurzer Zeit porentief. Sanft werden die Poren geöffnet und nach dem Benutzen der Gesichtssauna dringen die pflegenden Substanzen tief in die Haut ein. Die Durchblutung wird durch den Dampf verbessert, der Dampfausstoß kann individuell eingestellt werden, um bestimmte Stellen, die zum Beispiel von Akne betroffen sind, gezielt zu erreichen. Aroma Aufsätze machen individuelle Behandlungen mit Kräutern möglich, die Gesichtssauna muss dermatologisch getestet sein, um Hautirritationen zu vermeiden. Wer empfindliche Haut hat, spricht vor dem Beginn der Behandlung mit dem Hautarzt, eine zu häufige Anwendung kann zu Hautreizungen führen. Der Hautarzt gibt Tipps, wie die Behandlung im Einzelfall am effektivsten ist, denn jede Haut reagiert anders auf die Behandlung.

Die Regenerationsfähigkeit der Haut fördern

Die Haut ist bereits in jungen Jahren umweltlichen Belastungen ausgesetzt, die Folgen lassen sich durch eine fachgerechte Behandlung reduzieren. Warmer Wasserdampf bringt der Haut Feuchtigkeit, die sie dankbar aufsaugt. Mikrofeiner Dampf erreicht die Poren zielsicher und trockene Haut sieht nach der Behandlung wieder geschmeidiger aus. Eine tiefenreinigende Behandlung mit verstellbaren Dampfdüsen erhöht den Komfort bei der Behandlung. Die Temperatur kann individuell eingestellt werden, die Distanz zum Gerät muss zum persönlichen Wärmeempfinden passen. 24 Stunden Party und dann zu müde zum Abschminken? Das hinterlässt sichtbare Spuren, die Investition in die Pflege des Gesichts in eine Investition in die eigene Zukunft der Haut. Wer heute eine junge und frische Haut hat, kann sie sich mit der richtigen Pflege sehr lange erhalten. Die Gesichtssauna spült Make-up-Reste, die mit dem bloßen kaum zu sehen sind, aus den Hauptporen und öffnet die Tür zu einem klaren Teint mit der passenden Tiefenpflege für trockene, fettige oder sensible Haut.

Die Haut ist nicht nur der Spiegel der Seele

Die Seele ist nur ein Teil der Hautpflege, zu viel Stress spiegelt sich an der Hautoberfläche wider. Die fehlende oder verkehrte Hautpflege ist ein zweiter Faktor, der zu Hautunreinheiten führt. Mit der Anwendung der Gesichtssauna werden die Spuren der Kosmetik minimiert, ein natürlicher und rosiger Gesichtsteint ist das erfreuliche Ergebnis. Wer sich nicht jeden Tag schminkt, sondern zum Beispiel am Wochenende auf das Schminken von Zeit zu Zeit verzichtet, gönnt der Haut eine Wellness-Zeit der Erholung. Leichte Unregelmäßigkeiten im Hautbild oder winzige Lachfältchen lassen sich durch die regelmäßige Anwendung der Gesichtssauna in Grenzen halten. Nach dem Saunagang fühlt sich die Haut angenehm weich an, Gesichtssaunen pflegen die stark beanspruchte Gesichtspartie. Pickel oder Mitesser brauchen nicht überschminkt zu werden, Gesichtssaunen bereiten die Haut auf die weitere Behandlung vor.

An die Gesichtsform passt sich die Gesichtssauna an

Jedes Gesicht hat eine andere Form, Gesichtssaunen lassen sich individuell einstellen. Gesichtsmuskeln, die vom Stress des Alltags verhärtet sind, entspannen sich wieder. Giftstoffe oder Schmutzpartikel, die der Körper über das Gesicht aufgenommen hat, werden beim Schwitzen unter der Dampfsauna wieder ausgeschwemmt. Nach der Belebung der haut wird die Tiefenwirkung der Pflegeprodukte verbessert. Nicht nur bei der Jugendakne, sondern auch bei der Erwachsenenakne kann die Gesichtssauna nach Rücksprache mit dem Hautarzt verwendet werden. Wer die Stellen immer nur mit Schminke kaschiert, kann das Problem kaum lösen. Mit der Gesichtssauna werden die Hautunreinheiten aus den verstopften Poren geschwemmt. Die Porenreinigung macht sich im Laufe der Zeit durch ein klares und reines Hautbild bezahlt. Ein Mitesser Entfernungsset als Zubehör bringt schnellere Behandlungserfolge, wenn zusätzlich die Ernährung umgestellt wird.

Fazit

Schöne und gesunde Haut ist wie eine wertvolle Visitenkarte und macht das Knüpfen neuer Kontakte im privaten und den beruflichen Alltag leichter. Pickel sind ein Störfaktor, der sich mit der fachgerechten Pflege in Form einer Gesichtssauna und Pflegeprodukten vom Hautarzt früher oder später in den Griff bekommen lässt. Blüten wie Kamille oder andere Kräuter wie Thymian intensivieren die Behandlung ohne chemische Hilfsmittel und wirken entzündungshemmend. Das verfeinerte Hautbild kann sich sehen lassen: In einigen Fällen wird die Funktion der Gesichtssauna multifunktional beispielsweise durch die 2 in 1 Funktion als Luftbefeuchter erweitert.